Aufruf: Neuroleptika-Absetzgruppe in Braunschweig!

Auf folgenden Aufruf möchten wir euch gerne aufmerksam machen:

 

"Hallo, ich würde gerne eine Neuroleptika-Absetzgruppe gründen - es gibt diese Gruppen schon in anderen Städten, hier in Braunschweig aber noch nicht. Obwohl man weiß, dass Neuroleptika keine Dauermedikation sein sollten, werden sie von Ärzten in der Regel leider immer noch alternativlos verabreicht. Mir geht es darum, darüber zu sprechen, zu diskutieren, uns gegenseitig zu begleiten und zu unterstützen, wenn wir die Medikamente reduzieren oder absetzen wollen (Ich selber nehme die Medikamente nur in akuten Phasen); aber auch die Medikamente besser kennenzulernen, uns mit den Wirkungsweisen, Nebenwirkungen zu beschäftigen, Alternativen zu überlegen, Ängste zu verlieren gegenüber der eigenen Erkrankung - kurze Neue Wege zu gehen."

 

Wenn ihr Interesse habt dann könnt ihr euch bei Constanze melden:

 Mail: cwaskow@gmx.de

Kommentar schreiben

Kommentare: 0