Kommt zur Demo "Für Alternativen zur Zwangspsychiatrie!" am Samstag (29ter Juli 2017)!

Update: Gemeinsame Anreise aus Braunschweig zur Demo!

Wer aus Braunschweig zur Demonstration am 29ten Juli 2017 fahren möchte, kann das auch zusammen mit uns tun. Treffpunkt ist 12 Uhr im Hauptbahnhof Braunschweig (an den Automaten in der Eingangshalle), so das wir den Zug um 12:17 Uhr nach Königslutter am Elm nehmen können. Dann haben wir noch ein bisschen Zeit in Königslutter und laufen dann zum Startpunkt der Demo.

 

In ein paar Tagen ist es soweit, dann startet in Königslutter am Elm (bei Braunschweig) unsere Demo "Für Alternativen zur Zwangspsychiatrie!

 

Kommt vorbei!

 

Los geht es um 14 Uhr in der Nähe des AWO-Psychiatriezentrums beim Dom-Café.

 

Den Aufruf zur Demo findet ihr Hier.

 

 

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 1
  • #1

    B. Tammen (Freitag, 28 Juli 2017 10:40)

    Demonstration am 29. Juli 2017 in Königslutter
    Treffpunkt am Domcafé


    Sehr geehrte Damen und Herren,

    für die von Ihnen geplante Veranstaltung haben Sie als Treffpunkt den Platz vor dem Domcafé angegeben.

    Ich mache darauf aufmerksam, dass das bereits mehrfach ausgesprochene Betretungsverbot für das benachbarte Gelände des AWO Psychiatriezentrum für die Mitglieder Ihrer Gruppe nach wie vor gültig ist. Es erstreckt sich auch auf alle Teilnehmer der von Ihnen für den 29. Juli 2017 geplanten Veranstaltung. Als Verantwortliche haben Sie dafür zu sorgen, dass die Teilnehmer das Gelände nicht betreten. Verstöße gegen die hiermit nochmals ausgesprochene Untersagung werden strafrechtlich verfolgt.

    Mit freundlichen Grüßen

    AWO Niedersachsen gGmbH
    AWO Psychiatriezentrum
    -Justiziariat-


    Bernhard Tammen
    (Rechtsanwalt)